Die OSTSEE – RAD – KLASSIK ist eine wohltätige Radsportveranstaltung in MV. 


Die 11. Ostsee-Rad-Klassik findet vom 03. bis 05. September 2021 statt. 

André Greipel ist Schirmherr
 
Diese Radsportveranstaltung findet jährlich am ersten Septemberwochenende statt. Sie beginnt am Freitagabend mit einem Open-Air Konzert, am Samstag gefolgt mit verschiedenen Rennen auf der Rostocker Radrennbahn, am Sonntag wird dann auf der Tour für Afrika eine Strecke von ROSTOCK aus über 200 km gemeinsam gefahren.
Auch 2021 – Konzert am Freitagabend mit Wenzel und Band!
Anmeldungen ab sofort online möglich!


Song der Ostsee-Rad-Klassik

Neben dem Ostseepreis der Steher unterstützt die Ostsee-Rad-Klassik die Ausbildung von Zweirad-Mechanikern und zwei Fahrrad-Clubs im afrikanischen Uganda. Mehr dazu hier (Hintergrundinformationen) ->

Teilnehmer der Tour für Afrika 2019 in Ribnitz-Damgarten

Letzte Beiträge


Neues zur Ostsee-Rad-Klassik 2021

Liebe Radsportfreunde,
Im Moment spricht alles dafür, dass wir in der glücklichen Lage sind, auch in diesem Jahr die Ostsee-Rad-Klassik durchführen zu können (die 11.!!!). Wir sind in der Vorbereitung und hoffen auf ein wunderschönes Wochenende mit reger Beteiligung.
Wie immer beginnen wir die Veranstaltung am Freitagabend (3. September) mit einem Konzert im Rostocker Klostergarten mit Wenzel und Band (20 Uhr).Kartenvorverkauf: https://www.compagnie-de-comedie.de/event/11737/
Am Samstag (4. September) gibt es auf der Rostocker Radrennbahn ab 13 Uhr ein Novum!Neben dem „klassischen“ Ostseepreis der Steher finden im Rahmen der Veranstaltung erstmals die Landesmeisterschaften MV im Derny statt. 
Und dann am Sonntag (5. September) die Tour für Afrika. Diesmal mit einer neuen Strecke: Am Morgen über den Darß und dann über Ribnitz, Marlow und Laage zurück nach Rostock.Strecke: https://nachami-ev.org/ostsee-rad-klassik/strecke/
Gerade für diese Tour brauchen wir dringend eure Unterstützung!!!Denn so sehr die Corona-Pandemie das Leben in Europa einschränkt und beeinflusst, so ist das kein Vergleich mit der Situation in Uganda! Viele Menschen wissen nicht, wie sie ihre Familien über ernähren können, staatliche Hilfen gibt es nicht. Wir stehen die ganze Zeit mit Passy Nabulya in Kontakt und haben für die Mädchenschule schon einiges an Unterstützung gegeben. Doch das reicht nicht. Also meldet euch bitte zur Tour an und helft uns, durch eure Teilnahme, mehr und besser helfen zu können. Außerdem freuen wir uns natürlich sehr auf eine wunderschöne Radtour durch unser Land.Anmeldung: https://nachami-ev.org/ostsee-rad-klassik/teilnehmer/
Und denkt daran: Es gibt noch einige der schönen 10-Jahres-Trikots, die Feliks Büttner uns entworfen hat!
Wir freuen uns auf euch!

Datum:Mittwoch, Juli 14th, 2021 Kategorie:Ostsee-Rad-Klassik, Vereinsinfo Keine Kommentare
Termin 11. Ostsee-Rad-Klassik – 3. bis 5. September 2021

Lieber Radsportfreunde, sicher habt ihr genauso wie wir schon sehnsüchtig darauf gewartet, zu erfahren, ob und wann die 11. Ostsee-Rad-Klassik stattfindet. Obwohl die letzte Sicherheit natürlich noch nicht ganz gegeben ist, so sind wir doch sehr optimistisch, dass wir die Ostsee-Rad-Klassik vom 3. bis 5. September 2021 durchführen können.
Das Programm ist noch nicht ganz fix, aber die „Standards“ bleiben: Freitagabend Konzert mit Wenzel und Band, Samstag Ostseepreis der Steher auf der Radrennbahn, Sonntag Tour für Afrika.
Anmelden könnt ihr euch ab sofort hier: https://nachami-ev.org/ostsee-rad-klassik/

Wir freuen uns auf euch und drei wundervolle Tage.
Bleibt gesund!

Datum:Sonntag, Mai 9th, 2021 Kategorie:Ostsee-Rad-Klassik Keine Kommentare
DANKE!

Lieber Radsportfreunde, liebe Unterstützer, liebe Helfer,

dieses Jahr ist wohl für jeden von uns ein besonderes. Auch die Ostsee-Rad-Klassik 2020 war besonders. Nachdem die ersten Planungen zu Beginn des Jahres durch den Ausbruch der Pandemie im Keim erstickt wurden, war lange nicht klar, ob es überhaupt irgendeine Veranstaltung zur immerhin 10. Ostsee-Rad-Klassik und zum 20-jährigen Bestehen unseres Vereins Nachami e.V. geben kann. Diese Ungewissheit hielt sich letztendlich bis wenige Tage vor der Tour.

Letztendlich ist es gelungen, dank der Unterstützung zahlreicher Helfer zwei wunderbare Tage Ostsee-Rad-Klassik zu organisieren. Vielen Dank an alle Sponsoren, Patronatsgeber, Sportler, Helfer und Zuschauer (fast 450!), die gemeinsam mit uns einen tollen 10. Ostsee-Preis der Steher erleben durften, mit Franz Schiewer und Gerd Gessler als Sieger und der großen Möglichkeit von Stefan Lange (hinter Lutz Weiß), die anderen im nächsten Jahr zu einer Revanche auf seiner Heimatbahn herauszufordern.

Die Teams des 10. Ostseepreises der Steher (v.l.): Lutz Weiß, Stefan Lange, Franz Schiewer, Gerd Gessler, Daniel Hanisch, Reinhard Stemmler (UniRoka), Peter Bäuerlein, Nils El Kahnji, Robert Bolsmann, Ville Möbus, Sven Lohse, Jakub Filip, Alexander Riedel, Udo Becker)

Auch die Tour für Afrika am Sonntag war trotz der fehlenden Absicherung durch die Polizei, des Fahrens in zwei Gruppen und der notwendig gewordenen umständlichen (und leider nicht sehr umweltfreundlichen) Catering-Prozeduren ein erfolgreicher Tag, der es uns ermöglicht, wieder mindestens fünf Jugendlichen in Uganda eine Ausbildung zu finanzieren. Einziger Wermutstropfen ist der Sturz, der zwei unserer Teilnehmer ins Krankenhaus zwang. Beide sind aber auf einem guten Weg der Besserung und wollen im nächsten Jahr unbedingt wieder dabei sein.

Neunzig Teilnehmer fuhren die 200 km lange Tour für Afrika

Wir möchten uns bei allen sehr herzlich bedanken, die es ermöglicht haben, die 10. Ostsee-Rad-Klassik erfolgreich zu gestalten, vor allem im Namen der Familien in Uganda, die wir mit eurer Hilfe unterstützen können.

Besuch bei Jugendlichen im St. Charles Butende Technical Institute in Uganda. Gespräch mit den Lehrlingen der ersten drei Jahre, deren Ausbildung durch die Erlöse der Ostsee-Rad-Klassik finanziert wurden/werd

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr zur 11. Ostsee-Rad-Klassik, die wir dann so feiern werden, wie wir es dieses Jahr leider nicht konnten.

Datum:Mittwoch, September 2nd, 2020 Kategorie:Ostsee-Rad-Klassik Keine Kommentare
Seit gestern online verfügbar:

Der Beitrag von MV 1 zur diesjährigen Ostsee-Rad-Klassik:

Datum:Samstag, August 22nd, 2020 Kategorie:Ostsee-Rad-Klassik 1 Kommentar
Programm der Ostsee-Rad-Klassik 2020….

Lieber Radsportfreunde,
Nicht einmal mehr 2 Wochen bis zum Start der diesjährigen Ostsee-Rad-Klassik. Wir haben jetzt das Programm aktualisiert. Nachdem ursprünglich im Gespräch war, den Ostseepreis der Steher am Samstag, 29.08.2020 mit den Landesmeisterschaften MV (Bahn) gemeinsam zu veranstalten, sind wir mit dem RSV-MV übereingekommen, diese Veranstaltungen nun doch zu trennen.
Deshalb wir der Zugang zur Bahn für den Besuch des Steherrennens erst ab 13 Uhr möglich sein. Der erste der drei Läufe startet dann 14 Uhr.
Am Sonntag, 30.08.2020, startet die Tour für Afrika pünktlich 8 Uhr auf dem Parkplatz bei Grönfingers.
Und im Unterschied zu den vorangegangenen Jahren findet das Konzert mit Wenzel und Band im Klostergarten zu Rostock diesmal am darauffolgenden Freitag statt: 04.09.2020, ab 19:30. Da beginnt der Rostocker Norbert Lange mit dem Vorprogramm.

Das vollständige Programm findet ihr hier auf unserer Webseite: Programm

BITTE beachtet folgende Hinweise:
Wir sind sehr froh, dass die Ostsee-Rad-Klassik, die immerhin die 10. ist, nun doch stattfinden kann. Auch wenn wir einige Einschränkungen haben werden, hoffen wir doch sehr auf eine gelungene Veranstaltung.
Um die Veranstaltung sicher durchführen zu können, sind wir alle gemeinsam gefragt! 
– Bitte haltet alle die notwendigen Abstände und Vorgaben ein. Wenn das nicht geht, benutzt eine Maske (wer keine hat , kann am Eingang eine für 1 € bekommen)!
– Nutzt die vorhandenen Desinfektionsmöglichkeiten!
– Achtet aufeinander auf die Einhaltung der Regelungen!

Datum:Montag, August 17th, 2020 Kategorie:Ostsee-Rad-Klassik Keine Kommentare